Über mich

Im Alter von 8 Jahren habe ich Dank des Kontaktes zu einem erfahrenen Ornithologen das schöne Hobby der Vogelkunde kennen gelernt. Seit dem fasziniert es mich pausenlos. Auch meine Familie teilt dieses Interesse. Fernglas und Kamera sind die ständigen Begleiter in der Natur.

Zur Umsetzung gezielter Aktivitäten bin ich im NABU (Regionalverband Saale- Elster) engagiert als Ansprechpartner für Fragen zur Ornithologie. Darüber hinaus arbeite ich als ehrenamtlicher Naturschutzbeauftragter des Burgenlandkreises.

Die Fotografie betreibe ich seit einem Jahrzehnt verstärkt, um die tollen Motive, die uns die Natur bietet, in ihrer Schönheit und Einzigartigkeit mit dem Ziel festzuhalten, diese wunderbare Natur zu erhalten. Deshalb versuche ich nicht als Störfaktor in der Natur aufzutreten, sondern verzichte lieber auf ein Foto um jeden Preis !

Als Aufnahmetechnik nutze ich das Olympus- System (OM-D E-M1 MK II) im MFT Format, überwiegend mit einem Telezoom (Panasonic-Leica DG Vario Elmar 100-400 4.0-6.3 ASPH. Power O.I.S; äquiv. 800 mm KB)